Ein Hörspiel von Rolf Strub

Mit Strohmann-Kauz und der Strickjackencombo

Es ist Frühling in Olten. Die schrägen Senioren Ruedi und Heinz stolpern durch ihr Innerstes und über eine Leiche in einem Haus in Starrkirch-Wil. Sogar im Zimmer von Heinz finden sie eine kopflosen Körper. Sie starten ihre Ermittlungen und verlieren sich im Strudel der Innenwelten. Schon mal gehört? Schon mal gesehen? Man weiss es nicht. Es ist eine einzige Renaissance. Ein Kopfkino-Vergnügen der besonderen Art, mit Déjà Entendus.

Ruedi & Heinz: Rhaban Straumann und Matthias Kunz

Strickjackencombo: André Tihanov, Robert Weder, Rolf Strub


Aufnahmen, Schnitt und Mischung: Robert Weder (Robomax-Studio) 

Produktionsleitung/Schnitt: Marcel Schumacher

ISBN: 978-3-033-05351-9

Dauer: 160 Minuten

Wienerli mit Chopfsalat

CHF20.00Preis